Thoraxzentrum Ruhrgebiet

Das Thoraxzentrum Ruhrgebiet ist eine gemeinsame, fachübergreifende Einrichtung der Klinik für Thoraxchirurgie und der Klinik für Pneumologie am Evangelischen Krankenhaus Herne (EVK) sowie der Klinik für Hämatologie, Onkologie & Palliativmedizin in der Augusta-Kranken-Anstalt Bochum (AKA). Das Thoraxzentrum Ruhrgebiet ist ein zertifiziertes Lungenkrebszentrum der Deutschen Krebsgesellschaft und deutscher Referenzstandort der Medizintechnikfirmen Covidien, Hitachi, Olympus und Karl Storz. An unseren beiden Standorten Herne-Eickel und Bochum betreuen wir jedes Jahr über 12.500 ambulante und 8.500 stationäre Patienten. Unserer medizinischen und pflegerischen Arbeit liegen folgende Grundsätze und Ansprüche zugrunde:

Der Patient steht immer im Mittelpunkt

Ein vertrauensvoller und würdevoller Umgang mit unseren Patienten steht für uns an erster Stelle. Deshalb bringen wir ihnen und ihren Angehörigen größte Wertschätzung und menschliche Zuwendung entgegen. Wir entwickeln ganzheitliche und individuelle Behandlungskonzepte, die eine schnelle Genesung des Patienten ermöglichen. Auch bei bleibenden Beeinträchtigungen der Gesundheit ist es unser Anliegen, eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität zu erreichen.

Hochqualifizierte Fachärzte für jedes medizinische Spezialgebiet

Betroffene Patienten sind bei unseren erfahrenen Fachärzten in besten Händen. Das Thoraxzentrum Ruhrgebiet bietet den einzigartigen Vorteil, dass es die Zusammenarbeit und den Austausch zwischen ausgewiesenen Experten für Thoraxchirurgie, Pneumologie, Internistische Onkologie und weiteren Fachrichtungen erleichtert und fördert. Durch regelmäßige Weiterbildungen wird ein außerordentlich hohes Maß an fachlicher Qualifikation sichergestellt.

Interdisziplinäre Behandlung für bestmögliche Erfolge

Durch die enge Vernetzung erfahrener Spezialisten können wir Ihnen die bestmögliche medizinische Versorgung gewährleisten. Gemeinsam mit allen Chef- und Oberärzten aus unseren Partnerkliniken und -praxen besprechen wir zweimal wöchentlich in einer Thoraxkonferenz jeden einzelnen Patientenfall. So stellen wir sicher, dass bei allen Entscheidungen hinsichtlich Diagnostik und Therapie die aktuellen medizinischen Leitlinien, Empfehlungen und persönlichen Erfahrungswerte berücksichtigt werden.

Versorgung auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und Technik

Bei der Diagnostik und Behandlung kommt stets modernste Technik zum Einsatz, die genaue Ergebnisse liefert und eine effektive Therapie ermöglicht. Die Hochleistungsmedizin im Thoraxzentrum Ruhrgebiert basiert auf neuesten Erkenntnissen aus anerkannten Studien und aktueller Fachliteratur. Durch die aktive Teilnahme an relevanten Studien bringen wir die Forschung in diesen Bereichen entscheidend voran. Desweiteren sind regelmäßige Fortbildungsmaßnahmen für unsere Fachärzte verpflichtend.

Erfahrenes und hochmotiviertes Pflege- und Therapiepersonal

Unsere professionell ausgebildeten Pflegekräfte sowie Physiotherapeuten, Psycho- Onkologen und Sozialarbeiter sorgen kompetent, respektvoll und einfühlsam für das Wohlbefinden aller Patienten.

Herausragende Qualitätsstandards

Unser hohes Behandlungsniveau zeichnet sich durch eine gleichbleibende Qualität aus, die uns von medizinischen Fachgesellschaften regelmäßig zertifiziert wird. Das Thoraxzentrum Ruhrgebiet ist:

  • Kompetenzzentrum der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie
  • Lungenkrebszentrum der Deutschen Krebsgesellschaft
  • Thoraxchirurgischer Partner im Onkologischen Zentrum Augusta
  • Thoraxchirurgischer Partner im Cancer Center Westfalen
  • Thoraxchirurgischer Partner im Hautkrebszentrum der Ruhr-Universität Bochum